Aktuelles
Rathausrallye in Dörpen – Gemeindeverwaltung mal ganz anders

· ·

Ferienpassaktion der Jungen Union Aschendorf-Hümmling in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Dörpen

Dörpen - Die Junge Union im Kreisverband Aschendorf-Hümmling veranstaltete kürzlich erstmals eine Rathaus-Rallye im Rahmen des Ferienpassangebots der Samtgemeinde Dörpen. So lernten 15 Kinder das Dörpener Rathaus auf spannende Weise kennen.

Wie viele Menschen leben eigentlich in unserer Samtgemeinde und wofür steht unser Wappen? Was sind die Aufgaben eines Samtgemeindebürgermeisters und wo tagt der Rat der Gemeinde? Wo kann ich meinen Hund anmelden und einen Reisepass beantragen?
Diesen und vielen weiteren Fragen gingen kürzlich 15 Kinder im Rahmen einer Ferienpassaktion der Jungen Union Aschendorf-Hümmling und der Samtgemeinde Dörpen auf den Grund. Zunächst führte der erste Samtgemeinderat, Heinz-Hermann Lager, die Gruppe durch das Rathaus und stellte die verschiedenen Fachbereiche, das Trauzimmer und den Ratssaal vor. Dabei gab es sogar Gelegenheit für ein „Probesitzen“ auf dem Stuhl des Samtgemeindebürgermeisters. „Viele Kinder und Jugendliche kommen selten mit dem Rathaus ihrer Gemeinde in Berührung und wissen häufig gar nicht, was eine Gemeindeverwaltung eigentlich alles macht. Daher haben wir uns besonders gefreut, dass unsere Aktion von der Dörpener Gemeinde sofort unterstützt wurde“, so die Kreisvorsitzende der Jungen Union Veronika Eilers.
Nach der Führung konnten die Kinder dann während einer Rallye das Rathaus auf eigene Faust erkunden und wurden dabei tatkräftig von den Mitarbeitern der Gemeinde unterstützt. Im Anschluss gab es für alle eine Urkunde und eine kleine Stärkung. Auch Lager zieht ein positives Resümee: „Wir haben uns sehr gefreut, dass die Aktion so gut angenommen wurde. Die Kinder waren sichtlich interessiert, da unterstützen wir gerne und geben ihnen die Möglichkeit die Verwaltung ihrer Gemeinde einmal auf andere Art kennenzulernen“.
Auch im Sögeler Rathaus wird im Rahmen des Hümmlinger Ferienpass eine Rathaus-Rallye angeboten. Diese findet am 29.07. von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Kurzentschlossene können sich noch über das Online-Formular unter https://www.huemmlinger-ferienpass.de/ oder direkt bei der Jungen Union unter mail@ju-info.de anmelden.

« JU Lathen besichtigt das Gründerzentrum Emstal GmbH Rathausrallye in Sögel – Gemeindeverwaltung mal ganz anders »